Ausschnitt aus »Albrecht Dürer: Hieronymus im Gehäus«

Wochenrückblick

  • Die wichtigsten Ent­wick­lungen an den Kapital­märkten im Überblick.
  • Einordnung und Bewertung.
  • Aktien, Anleihen,
    Währungen, Rohstoffe.

Trends

  • Quergedachtes aus dem Maschi­nenraum eines Hedge-Fonds.
  • Vorbereitung für den Eigenhandel.
  • Denkanstöße für die Asset-Allocation.

Hieronymus

  • Finanzkompetenz für die bürgerliche Linke.
  • Geldanlage im Zeichen des demo­graphischen Wandels und des nachhaltigen Umbaus der Gesellschaft.

Wochenbericht 8

Rückkehr der Anleihe-Wächter

Klimaschutz findet in den Köpfen und Investmentportfolios statt. Nachhaltigkeit ist dann toll, wenn sie profitabel ist und/oder hoch subventioniert wird und insbesondere keine Verhaltensänderung erfordert. Der Beitrag aktueller Nachhaltigkeitsinitiativen zum Klimaschutz: Vernachlässigbar, sagt die UN. Gilt dies auch für die fiskalische Krisenantwort auf die Pandemie? Nach den r/WallstreetBets Hobbyspekulatenen proben nun institutionelle Bond-Vigilantes den Aufstand gegen Fiskal- und Geldpolitik.   Öffnen ›

Wochenbericht 7

Heißgelaufene Finanzmärkte und arktische Kälteeinbrüche

Das Jahr 2020 ist gerade mal 50 Tage alt. Rückblickend war es eine Kette von Disruptionen. Zuerst den Sturm auf das Capitol, die Kapitalmarktkapriolen rund um r/Wallstreetbets, der Kollaps der Versorgungsinfrastruktur in Texas und zuletzt der Versuch, in Japan die 1980er Jahre zu revitalisieren. Dabei verspricht die Biden-Administration ein »Back to normal«.   Öffnen ›

Weitere Beiträge …